Ablösung einer Hypothek
Einfach, schnell und zum besten Zinssatz
dank unserer Online-Plattform.
Online ausprobieren

Eine Hypothek ablösen
Die Besonderheiten einer Hypothekenablösung

Die Laufzeit Ihres Kredits nähert sich dem Ende, oder Sie suchen nach besseren Konditionen? Wir bieten Ihnen eine einfache und optimierte Hypothekenerneuerung

Renovation und Steuerabzug: Steuern und sogar Energie sparen

Bei Umbauarbeiten in Ihrem Zuhause können Sie doppelt profitieren, denn die Kosten können Sie in der Steuererklärung abziehen. Und wählen Sie energiesparende Renovationsmassnahmen oder -materialien, werden Ihre nächsten Rechnungen automatisch niedriger ausfallen.

Wenn Ihre Wohnimmobilie unsere Kriterien für ökologische Effizienz und Nachhaltigkeit erfüllt, profitieren Sie von den Konditionen unseres Ecoprêt und damit von einer Reduktion unserer festen Zinssätze um 0,2 % und der gebührenfreien Reservierung Ihres Zinssatzes bis zu zwölf Monate im Voraus.

Alle Unterhaltsarbeiten in Ihrem Zuhause wie Maler- und Spenglerarbeiten, die Installation eines neuen Heizkessels oder der Einbau neuer Fenster sind Beispiele für Kosten, die Sie von den Steuern abziehen können.

Nicht abgezogen werden können jedoch Arbeiten, die einen Mehrwert für Ihr Eigenheim generieren.

Jeder Kanton erlaubt einen Pauschalabzug dieser Kosten. Dieser unterscheidet sich von Kanton zu Kanton, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich für weitere Informationen direkt an die zuständigen Behörden oder Ihren Treuhänder zu wenden.

Abzug der Ablöseentschädigungen

Falls Sie Ihre Hypothek an Crédit Agricole next bank transferieren, wird die Bank, die die Anfangsfinanzierung vorgenommen hat, nach dem Vertragsrücktritt sicherlich Vorfälligkeitsentschädigungen einfordern.

Diese sind von Bank zu Bank verschieden hoch und können sich als kostspielig erweisen. Haben Sie jedoch gewusst, dass diese Gebühren je nach Wohnkanton steuerabzugsfähig sind und allenfalls in Ihre mit Crédit Agricole next bank abgeschlossene Hypothek eingebunden werden können?

Dank dieses Abzugs kann der Eigentümer allenfalls einige tausend Franken sparen und zudem von unseren Zinssätzen profitieren, die zu den besten im Markt gehören.

In einigen Kantonen (z. B. Waadt, Freiburg und Neuenburg) können die Gebühren vollumfänglich vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Jeder Kanton hat seine steuerlichen Besonderheiten. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich für weitere Informationen direkt an die zuständigen Behörden oder Ihren Treuhänder zu wenden.

Erfüllt die Wohnimmobilie, die Sie kaufen wollen, unsere Anforderungen in Sachen ökologische Effizienz und Nachhaltigkeit? Dann können Sie von vorteilhaften Bedingungen für den Kauf, den Bau, die Sanierung Ihrer Immobilie oder die Ablösung Ihrer Hypothek profitieren.
Chat