CSR

Mit der Stiftung Theodora Kindern im Krankenhaus ein Lächeln schenken

Veröffentlicht am 14. Dezember 2023Lesezeit 5 min.
No alt text defined

In der Vorweihnachtszeit unterstützen die Crédit Agricole next bank und ihre Mitarbeitenden zum zweiten Mal in Folge die Stiftung Theodora.

Was macht die Stiftung Theodora?

Seit über 30 Jahren zaubert die Stiftung Theodora mit ihren Traumdoktoren ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern in Krankenhäusern und spezialisierten Einrichtungen. Die 75 professionellen Künstlerinnen und Künstler, die jede Woche in 60 Einrichtungen in der Schweiz auftreten, wurden speziell ausgebildet, um ihre Talente in Krankenhäusern auszuüben und mit dem Pflegepersonal zusammenzuarbeiten.  Crédit Agricole next bank und ihre Mitarbeitenden haben sich entschieden, die Stiftung Theodora auf zwei Arten zu unterstützen.

Zunächst kontaktierte die Bank Theodora, um sich mit Weihnachtskarten und Pralinen einzudecken. Crédit Agricole next bank schenkt den Partnern, mit denen die Bank zusammengearbeitet, jedes Jahr zum Jahresende kleine Aufmerksamkeit in Form von Weihnachtskarten oder Pralinen, um ein neues Jahr der Zusammenarbeit zu feiern. Wir haben daher beschlossen, unsere Zusammenarbeit mit Theodora auszuweiten, um die Spenden zu erhöhen und gleichzeitig das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden.

  • 2021: Die Wahl des Lieferanten fiel auf die Stiftung für ihre Weihnachtskarten. 80% des Betrags (d.h. CHF 3'416.-) wurde direkt an die Stiftung überwiesen wurden, sowie für ihre Schokolade, von der 50% des Betrags an die Stiftung überwiesen wurden (CHF 3'380.-).
  • 2022: Wir bestellten erneut Weihnachtskarten bei Theodora. 80% des Betrags (CHF 3'248.-) gingen direkt an die Stiftung.
  • 2023: Die Weihnachtskarten wurden erneut bei der Stiftung bestellt und 80% des Betrags (CHF 1'739.-) wurden direkt an die Stiftung überwiesen.

Unsere Mitarbeitenden haben ihrerseits ihren Beitrag geleistet, indem sie am Escalade-Lauf teilgenommen haben. Sie sammelten für jeden gelaufenen Kilometer den symbolischen Betrag von CHF 20.-, was dem Gegenwert eines Besuchs eines Traumdoktors bei einem Kind entspricht.

  • 2021: CHF 6’000.- wurden von 53 Läuferinnen und Läufern von Crédit Agricole next bank, Crédit Agricole des Savoie und  Crédit Agricole Centre-Est gesammelt.
  • 2022: Unsere 74 Mitarbeitenden, die am Escalade-Lauf teilgenommen haben, sammelten CHF 7’000.-.
  • 2023: Rekordjahr mit 103 Mitarbeitenden, die am Escalade-Lauf teilnahmen, und einer Spende von CHF 7’000.-. 

Getreu ihrem Slogan «Die Bank in Ihrer Nähe», in guten wie in schwierigen Zeiten, engagiert sich die Crédit Agricole next bank bei lokalen Vereinen und Organisationen, die zum sozialen Leben beitragen und diejenigen unterstützen, die es am meisten benötigen.

Artikel zu diesem Thema

CSR
image 1% unseres Gewinns wird zur Unterstützung von 10 gesellschaftlichen Projekten eingesetzt

1% unseres Gewinns wird zur Unterstützung von 10 gesellschaftlichen...

Veröffentlicht am 6. Februar 2024

Lesezeit 5 min.

Crédit Agricole next bank setzt ihren CSR-Ansatz fort und vergibt dieses Jahr 1% ihres Gewinns 2023, d.h. CHF 104’000.-, um 10 Projekte zu unterstützen, die von den Mitarbeitenden der Bank im Rahmen eines internen Programms vorgeschlagen wurden.

CSR
image Crédit Agricole next bank wird für die Festtage von Ecosapin beliefert

Crédit Agricole next bank wird für die Festtage von Ecosapin beliefert

Veröffentlicht am 30. November 2023

Lesezeit 2 min.

Crédit Agricole next bank möchte ihren Räumlichkeiten einen weihnachtlichen Zauber verleihen und gleichzeitig ihr ökologisches Engagement verstärken. Deshalb hat sie sich dieses Jahr entschieden, Tannenbäume in Töpfen zu mieten. Die Bäume können dann im Januar wieder zurück in die Natur.

CSR
image Für eine nachhaltige Gesellschaft: CSR im Zentrum unseres Handelns

Für eine nachhaltige Gesellschaft: CSR im Zentrum unseres Handelns

Veröffentlicht am 24. April 2023

Lesezeit 8 min.

«Das Leitmotiv der Crédit Agricole Gruppe muss sich in Taten konkretisieren». Anhand von häufig gestellten Fragen erläutert Pierre Fortis, Direktor für Marketing, Kommunikation und IT, welchen Nachhaltigkeitsansatz die Crédit Agricole next bank verfolgt.

xs