ENTDECKEN SIE UNSERE 

NEUIGKEITEN

20. Januar 2022

Finanzielles Wohlbefinden: 5 gute Vorsätze, um es 2022 zu erreichen

Der Beginn eines neuen Jahres ist eine gute Gelegenheit, Bilanz zu ziehen. Man fasst gute Vorsätze und versucht, sich zu verbessern. Crédit Agricole next bank steht Ihnen dabei zur Seite und möchte Ihnen das Leben erleichtern. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie das Jahr 2022 gut beginnen können.

Vorsatz Nr. 1: Ganz einfach sein Budget erstellen

Für alle, die mit der Computersoftware Excel vertraut sind, bietet Crédit Agricole next bank eine einfache Lösung: die Tabelle «Mein Budget verwalten». Hier werden Ihre Einnahmen nach Lohn, verschiedenen Leistungen, Mieteinnahmen oder Kapitalerträgen aufgeschlüsselt. Ihre Ausgaben werden in drei Rubriken untergliedert: feste, laufende und gelegentliche Ausgaben. Sie sind ausreichend detailliert, damit das Tool praktisch ist.

Sie brauchen nur die Felder ausfüllen, dann werden Ihr kumulativer Monatssaldo und Ihr jährlicher Gesamtbetrag (pro Kategorie und Unterkategorie) automatisch berechnet. Jetzt müssen Sie nur noch den Betrag eingeben, den Sie für den aktuellen Monat sparen möchten, um Ihren Endsaldo automatisch zu erhalten. Mit einigen wenigen Klicks ist alles erledigt!

Excel-Tabelle «Mein Budget verwalten» herunterladen

Erst sparen, dann ausgeben

Anstatt den Betrag zu sparen, den Sie am Ende des Monats noch zur Seite legen können, könnten Sie doch einfach einen festen Betrag bestimmen! Vielleicht haben Sie schon einmal von der 50-30-20-Methode gehört? Nach dieser Methode teilt man 50% seines Einkommens seinen festen und laufenden Ausgaben (Wohnung, Versicherung, Lebensmittel etc.) zu, 30% seinen gelegentlichen Ausgaben (Kleidung, Ferien, Hobbys etc.) und die restlichen 20% seinen Ersparnissen. Natürlich muss man dabei flexibel und realistisch bleiben. Wenn Ihnen 20% als zu schwierig erscheint, ist das kein Problem. Versuchen Sie es doch am Anfang mit 10%! Wichtig ist, dass Sie sich ein Ziel setzen und versuchen, sich daran zu halten. Wenn Sie diesen Betrag einmal festgelegt haben, können Sie sogar eine automatische Überweisung einrichten, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Vorsatz Nr. 2: Die Finanzplanung für das Jahr antizipieren

Wie wir gerade gesehen haben, muss man bei der Erstellung eines Jahresbudgets auch feste Ausgaben wie Steuern und Versicherungen sowie kurz- oder langfristige Spareinlagen berücksichtigen. Wir haben in dieser Tabelle die wichtigsten finanziellen Jahrestermine für Sie zusammengestellt:

Vorsatz Nr. 3: Ihre Zahlungen vereinfachen und sich für eBill entscheiden

Nachdem Sie jetzt Ihr Budget erstellt haben, ist die logisch Folge, eBill einzurichten, die Schweizer Referenz für die Bezahlung Ihrer wiederkehrenden Rechnungen: Strom, Kreditkarte, Telefon ...

Die wichtigsten Vorteile von eBill

  • Überblick und Einfachheit: alle Ihre Rechnungen finden Sie dort, wo Sie sie bezahlen, nämlich in Ihrem CA next bank e-banking
  • Intuitiv und schnell: fügen Sie einfach Rechnungssteller aus einer Liste hinzu und die Zahlung erfolgt dann mit wenigen Klicks
  • Sicherheit: eBill erfüllt die von den Schweizer Banken festgelegten Standards für Online-Banking und garantiert so die Sicherheit Ihrer Daten.
Richten Sie Ihre eBill-Rechnungen ein

Vorsatz Nr. 4: Das Geld effektiv und im Einklang mit den eigenen Werten für sich arbeiten lassen

Sein Geld arbeiten zu lassen, indem man es in Fonds mit ethischen und nachhaltigen Werten investiert, ist zweifellos DER gute Vorsatz für den Jahresbeginn.

Crédit Agricole next bank bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit ihrem Partner Amundi, einem in Europa und weltweit führenden Vermögensverwalter, Fonds an, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) erfüllen.

3 Beispiele für Investmentfonds, die Rentabilität und Verantwortung miteinander verbinden:

  • Food for Generations: um ethisch korrekt in die Nahrungsmittelkette zu investieren
  • Silver Age: zur Unterstützung von Innovationen, die älteren Menschen ein angenehmeres Leben ermöglichen
  • Multi Asset Sustainable Future: um auf nachhaltige Weise zu investieren und eine positive Auswirkung zu erzielen
Beginnen Sie, verantwortungsvoll zu investieren

Vorsatz Nr. 5: Seinen Ruhestand planen

Im Ruhestand benötigt man etwa 80% seines Gehalts, um den gewohnten Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Die aus den ersten beiden Säulen gebildete Rente ergibt jedoch in manchen Fällen nur 60% des letzten Gehalts. Daher kann es entscheidend sein, die Einkommenslücke zu berechnen und eine 3. Säule zu eröffnen (und/oder diese mit anderen Spar- oder Anlagemassnahmen zu ergänzen).

Je früher man anfängt, desto besser!

Mit 20 oder 25 Jahren denkt man noch nicht an den Ruhestand. Das Berufsleben hat ja gerade erst begonnen! Doch je früher man damit beginnt, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass man genug Geld für einen angenehmen Lebensabend spart. Selbst wenn Sie mit einem kleinen Betrag beginnen, der regelmässig in die Sparlösung Ihrer Wahl eingezahlt wird, macht dies einen Unterschied!

Sie können jetzt mit Hilfe unseres Simulators die mögliche Einkommenslücke berechnen oder Ihre Beraterin oder Ihrem Berater kontaktieren, um einen detaillierten Vorsorgeplan zu erstellen, der auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten ist. Persönliches Wohlergehen hängt auch vom Seelenfrieden ab!

Simulieren Sie Ihr Einkommen im Ruhestand

Um Ihnen bei der Umsetzung Ihres Spar- und Anlageplans zu helfen, stehen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater mit einer individuellen Betreuung zur Seite. Ganz gleich, ob Sie jetzt gute Vorsätze haben oder nicht: Crédit Agricole next bank wünscht Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2022!

Kontaktieren Sie uns
18. Dezember 2023

Fristen für Zahlungen zum Jahresende 2023

Haben Sie Rechnungen, die Sie unbedingt vor Ende 2023 begleichen müssen? Hier sind die Fristen, die Sie einhalten müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktionen rechtzeitig bearbeitet werden.

10. November 2023

10 Fragen zur 3. Säule: Ihr umfassender Leitfaden

Die 3. Säule gehört zu den wichtigsten Themen zum Jahresende. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um Ihre Vorsorge zu planen und möglicherweise von einer Steuerersparnis zu profitieren, wenn Sie vor Ende Dezember eine Säule 3a abschliessen. Wir beantworten die 10 häufigsten Fragen zur 3. Säule.

8. November 2023

Die Zukunft sichern: Vermögensplanung konkret

Viele denken, dass Vermögensplanung nur etwas für Grossverdienende ist, aber in Wirklichkeit ist sie für alle sinnvoll, ganz egal wie gross (oder wie klein) Ihr Vermögen ist.

Bei CA next bank haben wir uns dafür entschieden, allen unseren Kundinnen und Kunden eine Vermögensplanung anzubieten. Romain Munier, Wealth Planner und Mitglied der Geschäftsleitung der Bank, erklärt, wie Ihnen die Vermögensplanung hilft, die Kontrolle über Ihre Finanzen zu übernehmen, Herausforderungen zu antizipieren und eine stabile finanzielle Zukunft aufzubauen.

30. Oktober 2023

Wie man sich mit 30, 40 oder 50 Jahren gut auf den Ruhestand vorbereitet

Der Gedanke, sich auf den Ruhestand vorzubereiten, kann manchmal wie ein weit entferntes Anliegen erscheinen. Doch es gibt kein ideales Alter, um mit der Planung dieses entscheidenden Lebensabschnitts zu beginnen. Im Gegenteil, je früher Sie anfangen, desto besser werden Sie finanziell abgesichert sein. Ob Sie in Ihren Dreissigern voller Ambitionen sind, in Ihren Vierzigern nach Ausgeglichenheit streben oder in Ihren Fünfzigern daran interessiert sind, Ihre Zukunft abzusichern: finden Sie heraus, wie Sie die richtigen Entscheidungen für einen entspannten Ruhestand treffen können.

Chat